Bastelbogen

Für alle Bastelbogen empfehlen wir den Ausdruck auf dickem Papier.

Französischer Bahnhof beim St. Johannstor in Basel

Der Bastelbogen basiert auf dem Situationsplan von 1843 (Staatsarchiv BS, Planarchiv A 2,2), einiger Stiche und Gemälde des Bahnhofs sowie den Originalplänen im Staatsarchiv (Planarchiv A 5,1 - 5,16, online nicht verfügbar). Es können Abweichungen zum historischen Original vorkommen.

Der Ausdruck auf A4-Papier sollte einen Massstab von 1:160 ergeben (Spurweite N).

Bastelbogen Französischer Bahnhof herunterladen
Bastelbgen Französischer Bahnhof Basel.p
Adobe Acrobat Dokument 701.0 KB

"Station II Classe" der SCB (inkl. Station, Abort, Güterschuppen und Wärterhaus)

Der Bastelbogen basiert auf den in "SCHEIDEGGER & SPIESS, Die obere Hauensteinlinie - Bahnbauten seit 1853" publizierten Originalplänen sowie den noch bestehenden Gebäuden in Sissach, Sommerau und Läufelfingen.

Der Ausdruck auf A4-Papier sollte einen Massstab von 1:87 ergeben (Spurweite H0).

Bsatelbogen "Station II. Classe" der SCB hier herunterladen
Station_II_Classe_Bastelbogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.9 MB

Aktuelles

Berichte

2017: In der Juni-Ausgabe von "LOKI - Das führende Magazin für den Modellbahnfreund" wird über das Modell des Centralbahnhofs berichtet.

Ausstellungen

Zur gegebenen Zeit, wird über die Besichtigungsmöglichkeiten des Bahnhofsmodells "Centralbahnhof Basel 1860) informiert.